Akuter Bandscheibenvorfall

Falls bei Ihnen ein akuter Bandscheibenvorfall vorliegt oder Sie auch noch bis zu etwa zehn Wochen danach ein hilfreiches Nachsorgetraining absolvieren möchten, bieten wir Ihnen in der Kubayamashi-Do Körperschule ein spezifisches Trainingsprogramm, mit dem Ihnen sofort geholfen werden kann.

„Sofort“ bedeutet in diesem Zusammenhang jedoch nicht, dass der Bandscheibenvorfall umgehend wieder zurückgebildet wird, denn die betroffene Bandscheibe ist verletzt und ihr Heilungsprozess bedarf seiner Zeit, wenn er auch durch gezielte Übungen beschleunigt werden kann.

Unter „sofort“ verstehen wir unser speziell für akute Bandscheibenvorfälle konzipiertes Nachsorgetraining „zurecht-Rücken“. Dieses Trainingsprogramm dauert eine Stunde lang und beinhaltet eine Serie spezifisch aufeinander aufbauender Übungen, mittels dieser sowohl Ihre Bandscheiben schrittweise wieder in ihren natürlichen Zustand „zurechtgerückt“ werden als auch die durch den Bandscheibenvorfall stark krampfende Muskulatur gleichzeitig gedehnt und gefestigt wird.

Zum Verständnis:
Bei einem Bandscheibenvorfall reißt die „ermüdete“ Membrane (Außenhaut) Ihrer Bandscheibe, wodurch der gallertartige Kern nach außen dringt und sich dort unkontrolliert ausbreitet. Da der Vorfall grundsätzlich in den Nervenkanal der Wirbelsäule erfolgt, drückt die ausgelaufene Bandscheibenmasse direkt auf die Nerven, die innerhalb dieses Nervenkanals verlaufen. Der Druck auf das Nervenbündel „irritiert“ (beeinträchtigt) die Nervenfunktion, sodass nicht nur unmittelbar über die Nerven sehr starke Schmerzinformationen an das Gehirn gesendet werden, sondern auch die von den Nerven im Feedback gesteuerte Muskulatur zum Teil dauerhaft angespannt wird, was wiederum zu Verkrampfungen und dadurch zu weiteren Schmerzen führt.


Als Schwerpunkt des Trainingsprogramms „zurecht-Rücken“ werden deshalb Übungen eingesetzt, über die Sie Ihre Wirbelsäule strecken und dabei mit sanften bis intensiven Rotationen Ihrer verletzten Bandscheibe eine schnellere Rückbildung ermöglichen. Diese gezielten Übungen erfolgen während des Trainingsprogramms stets in Verbindung mit sehr intensiven Streckübungen, bei denen Sie Ihre krampfende Muskulatur kraftvoll dehnen, sodass die wiedererlangte Entspannung bereits unmittelbar nach dem absolvierten Training für eine schmerzfreie Verfassung sorgt.

In den meisten Fällen hält der schmerzfreie Zustand den restlichen Verlauf des Tages an. Daher empfehlen wir, unser „zurecht-Rücken“-Trainingsprogramm nach Möglichkeit vormittags zu absolvieren. Da vorgefallene Bandscheiben jedoch nicht gleich nach nur einer Stunde (egal welches Rehabilitationstrainings) wieder verheilt sein können (sie sind schließlich verletzt) treten die Schmerzen meistens wieder morgens — nach der Nachtruhe — auf.

Nutzen des Trainingsprogramms
Ist Ihr Rücken aufgrund der Übungen erst einmal für mehrere Stunden oder den ganzen Rest des Tages schmerzfrei, trägt diese zwischenzeitliche Entspannung zu einem wesentlich rascheren Heilungsprozess bei als es ohne ein solches Training der Fall wäre. Denn es wird nicht nur die zusätzliche Belastung vom Körper genommen, welche durch den Teufelskreislauf der sich selbst generierenden Schmerzbildung entsteht, sondern auch aktiv an den Heilungsmaßnahmen gearbeitet. Insbesondere durch die intensiven Streck- und Dehn-Übungen erhalten die Bandscheiben den erforderlichen Raum, um sich aus ihrem komprimierten Zustand wieder ausdehnen zu können, was ihren Stoffwechsel anregt und dadurch maßgeblich zu ihrer schnelleren Regeneration beiträgt.

Unsere langjährigen Erfahrungen belegen, dass bei täglich absolviertem „zurecht-Rücken“-Training bereits nach einer Woche die Schmerzen nur noch temporär bis kaum noch auftreten. Wir bitten dabei jedoch zu beachten, dass diese Richtwerte stets individuell sind und in Einzelfällen durchaus abweichen können.

Unser „zurecht-Rücken“-Trainingsprogramm bieten wir zurzeit ausschließlich im Personal Training an. Falls Sie zu Ihrem eigenen Bedarf auch noch weitere Personen zum Training mitbringen möchten, können wir die Kosten ab der Teilnahme von drei (3) Personen im Gruppentarif abrechnen.

AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt | Nutzungsbedingungen | Urheberrecht | Sitemap | Seite drucken